/ / Unterschied zwischen Leistungstransformator und Verteilungstransformator

Unterschied zwischen Leistungstransformator und Verteilungstransformator

Es gibt mehrere Unterschiede zwischen Leistungstransformator und Verteilertransformator. Der Unterschied wird nach Faktoren wie kategorisiertdie Art des verwendeten Netzwerks, wo sie installiert und verwendet werden, unabhängig davon, ob es sich um niedrige oder für hohe Spannungen handelt. Die verschiedenen Nennwerte, in denen die Leistungs- und Verteiltransformatoren auf dem Markt verfügbar sind. Der geplante Wirkungsgrad und das Design des Kerns, die Arten der im Transformator auftretenden Verluste, deren Betriebsbedingungen und verschiedene Anwendungen.

Der Unterschied zwischen den beiden Transformatoren ist unten angegeben

BASIS DES UNTERSCHIEDSLEISTUNGSTRANSFORMATORDISTRIBUTION TRANSFORMER
Art des NetzwerksEs wird in Übertragungsnetzen höherer Spannungen eingesetztEs wird im Verteilernetz für niedrigere Spannungen eingesetzt.
Verfügbarkeit der Bewertungen400 kV, 200 kV, 110 kV, 66 kV, 33 kV.11 kv, 6,6 kv, 3,3 kv, 440 V, 230 v
Maximale NutzungsbewertungLeistungstransformatoren werden für Nennleistungen über 200 MVA eingesetztVerteiltransformatoren werden für Nennleistungen von weniger als 200 MVA verwendet
GrößeGrößer als VerteiltransformatorenKleinere Größe
Gestaltete Effizienz Entwickelt für einen maximalen Wirkungsgrad von 100%Entworfen für 50-70% Wirkungsgrad
Effizienz-FormelDer Wirkungsgrad wird als Verhältnis der Ausgangsleistung zur Eingangsleistung gemessenHier wird All Day Efficiency betrachtet. Es ist das Verhältnis der Leistung in Kilowattstunde (kWh) oder Wattstunde (Wh) zur Eingabe in kWh oder Wh eines Transformators über 24 Stunden.
Anwendung Wird in Erzeugungs- und Übertragungsstationen eingesetztWird in Verteilerstationen verwendet, auch für industrielle und private Zwecke
Verluste Kupfer- und Eisenverluste treten den ganzen Tag aufEisenverluste treten für 24 Stunden auf, und Kupferverluste basieren auf dem Lastzyklus
LastschwankungIm Leistungstransformator sind die Lastschwankungen sehr geringerLastschwankungen sind sehr hoch
BetriebszustandImmer bei Volllast betriebenWird mit weniger als voller Last betrieben, da der Lastzyklus schwankt
Zeit berücksichtigenEs ist zeitunabhängigEs ist zeitabhängig
FlussdichteBei Leistungstransformatoren ist die Flussdichte höherIm Vergleich zum Leistungstransformator ist die Flussdichte im Verteilungstransformator niedriger
Gestaltung des KernsEntwickelt, um den Kern maximal auszunutzen und nahe dem Sättigungspunkt der B-H-Kurve zu arbeiten, wodurch die Masse des Kerns reduziert wird Im Vergleich zum Leistungstransformator ist die Flussdichte im Verteilungstransformator niedriger
Verwendungszweck Dient zum Erhöhen und Verringern der SpannungenWird als Endbenutzer-Konnektivität verwendet

Leistungstransformator

Das Leistungstransformator wird bei verschiedenen Kraftwerken für installiertErzeugung und Übertragung von Energie. Er dient als Aufwärtswandler oder Abwärtstransformator zum Erhöhen und Verringern des Spannungspegels je nach Anforderung. Er wird auch als Verbindung zwischen zwei Kraftwerken verwendet.

Verteilertransformator

Das Verteilertransformator wird verwendet, um die Spannung herabzusetzen oder abzusenkenund den aktuellen Pegel einer Übertragungsleitung auf einen vordefinierten Pegel, der als Sicherheitsstufe für den Endverbraucher im privaten und industriellen Bereich bezeichnet wird.

Unterschied zwischen Leistungstransformator und Verteilungstransformator

  • Leistungstransformatoren werden in Übertragungsnetzen mit höheren Spannungen verwendet, wohingegen die Verteilungstransformatoren in Verteilungsnetzen mit niedrigeren Spannungen verwendet werden.
  • Die Leistungstransformatoren sind in verschiedenen Leistungsstufen von 400 kV, 200 kV, 110 kV, 66 kV und 33 kV auf dem Markt erhältlich, und der Verteilertransformator ist in 11 kV, 6,6 kV, 3,3 kV, 440 V, 230 V erhältlich.
  • Der Transformator arbeitet immer mit NennleistungVolllast, da die Lastschwankung sehr viel geringer ist, der Verteilertransformator jedoch mit weniger als Volllast betrieben wird, da die Lastschwankungen sehr hoch sind.
  • Die Transformatoren sind auf maximale Leistung ausgelegtWirkungsgrad von 100%, und der Wirkungsgrad wird einfach durch das Verhältnis von Ausgangsleistung zu Eingangsleistung berechnet, wohingegen der Verteilertrafo den maximalen Wirkungsgrad zwischen 50-70% variiert und nach All Day Efficiency berechnet wird.
  • In der Stromerzeugung werden Leistungstransformatoren eingesetztStationen und Übertragungsstationen, und der Verteilertransformator wird an den Verteilerstationen installiert, von denen der Strom für industrielle und private Zwecke verteilt wird.
  • Die Größe des Leistungstransformators ist im Vergleich zu den Verteilertransformatoren groß.
  • Im Leistungstransformator fallen die Eisen- und Kupferverluste anfinden über den Tag statt, aber im Verteilungstransformator erfolgt der Eisenverlust 24 Stunden, d. h. während des Tages, und die Kupferverluste hängen vom Lastzyklus ab.
Lesen Sie auch: