/ / Elektrisches Bremsen des Gleichstrommotors

Elektrisches Bremsen des Gleichstrommotors

Elektrisches Bremsen wird normalerweise in Anwendungen eingesetzt, um a zu stoppenEinheit, die von Motoren in einer exakten Position angetrieben wird oder die Geschwindigkeit der angetriebenen Einheit während ihrer Verzögerung angemessen steuern soll. Elektrisches Bremsen wird in Anwendungen eingesetzt, in denen häufige, schnelle, genaue oder Notstopps erforderlich sind. Elektrisches Bremsen ermöglicht sanfte Stopps ohne Beeinträchtigung der Passagiere.

Wenn ein beladenes Hebezeug abgesenkt wird, bremst es elektrischhält die Geschwindigkeit innerhalb sicherer Grenzen. Andernfalls erreicht die Maschinen- oder Fahrgeschwindigkeit gefährliche Werte. Wenn ein Zug eine steile Steigung hinuntergeht, wird durch elektrisches Bremsen die Zuggeschwindigkeit innerhalb der vorgeschriebenen Sicherheitsgrenzen gehalten. Elektrisches Bremsen wird häufiger bei aktiven Lasten eingesetzt. Trotz der elektrischen Bremsung kann die Bremskraft auch durch Verwendung von mechanischen Bremsen erhalten werden.

Nachteile des mechanischen Bremsens

  • Die Hauptnachteile des mechanischen Bremsens sind wie folgt:
  • Es erfordert häufige Wartung und Austausch von Bremsbacken.
  • Die Bremskraft wird in Form von Wärme verschwendet.

Trotz einiger Nachteile vonBeim mechanischen Bremsen wird es zusammen mit dem elektrischen Bremsen verwendet, um einen zuverlässigen Betrieb des Antriebs zu gewährleisten. Sie wird auch verwendet, um den Antrieb im Stillstand zu halten, da viele Bremsmethoden im Stillstand kein Drehmoment erzeugen.

Arten der elektrischen Bremsung

Es gibt drei Arten von elektrischem Bremsen in einem Gleichstrommotor. Sie sind regeneratives Bremsen, dynamisches oder rheostatisches Bremsen und Verstopfen oder Rückstrombremsen

Für eine detaillierte Studie zum regenerativen Bremsen klicken Sie auf den unten angegebenen Link.

Siehe auch: Regeneratives Bremsen

Ausführliche Beschreibung des dynamischen Bremsens finden Sie im Artikel Dynamisches Bremsen oder Rheostatisches Bremsen.

Siehe auch: Dynamisches Bremsen oder Rheostatisches Bremsen des Gleichstrommotors

Weitere Informationen zum Thema Strombremsen finden Sie unter folgendem Link.

Siehe auch: Einstecken oder Rückstrombremsen

Lesen Sie auch: