/ / Arten von Gleichstromgeneratoren - separat und selbst erregt

Arten von Gleichstromgeneratoren - separat und selbst erregt

Der Gleichstromgenerator wandelt die elektrische Leistung umin elektrische Energie. Der magnetische Fluss in einer Gleichstrommaschine wird durch stromführende Feldspulen erzeugt. Der Umlaufstrom in den Feldwicklungen erzeugt einen magnetischen Fluss, und das Phänomen ist bekannt als Erregung. Der Gleichstromgenerator wird nach den Methoden der Felderregung klassifiziert.

Bei der Erregung werden die DC-Generatoren als klassifiziert Separat aufgeregt Gleichstromgeneratoren und Aufgeregt Gleichstromgeneratoren. Es gibt auch Permanentmagnettyp Gleichstromgeneratoren. Die selbsterregten Gleichstromgeneratoren werden weiter als klassifiziert Shunt Wunde Gleichstromgeneratoren; Serienwunde Gleichstromgeneratoren und Verbundwunde Gleichstromgeneratoren. Die zusammengesetzten gewickelten Gleichstromgeneratoren sind weiter unterteilt als lange Gleichstromgeneratoren mit Nebenschlusswicklung und kurze Gleichstromgeneratoren mit Nebenschlusswicklung.

Der Feldpol des Gleichstromgenerators iststationär und der Ankerleiter dreht sich. Die im Ankerleiter erzeugte Spannung ist wechselnder Natur und diese Spannung wird mit Hilfe des Kommutators in die Gleichspannung an den Bürsten umgewandelt.

Inhalt:

Die detaillierte Beschreibung der verschiedenen Generatortypen wird nachstehend erläutert.

Permanentmagnet Typ DC Generator

Bei dieser Art von Gleichstromgenerator gibt es kein FeldWicklung wird um die Masten gelegt. Das von den Masten dieser Maschinen erzeugte Feld bleibt konstant. Diese Maschinen sind zwar sehr kompakt, werden jedoch nur in kleinen Größen wie Dynamos in Motorrädern usw. eingesetzt. Der Hauptnachteil dieser Maschinen besteht darin, dass der von den Magneten erzeugte Fluss sich im Laufe der Zeit verschlechtert, was die Eigenschaften der Maschine verändert.

Separat angeregter Gleichstromgenerator

Ein Gleichstromgenerator, dessen Feldwicklung oder Spule istErregung durch eine separate oder externe Gleichstromquelle wird als separat erregter Gleichstromgenerator bezeichnet. Der durch die Pole erzeugte Fluss hängt vom Feldstrom mit dem ungesättigten Bereich des magnetischen Materials der Pole ab. der Fluss ist direkt proportional zum Feldstrom. Im gesättigten Bereich bleibt der Fluss jedoch konstant.

Die Abbildung des selbsterregten Gleichstromgenerators ist unten dargestellt.

Typen von DC-Generator-fig-1

Separat angeregter Gleichstromgenerator

Hier,

ichein = IchL wo ichein ist der Ankerstrom und ichL ist der Leitungsstrom.

Klemmenspannung ist als angegeben

Typen von DC-Generator-EQ1-Kompressor

Wenn der Kontaktbürstenabfall bekannt ist, wird die Gleichung (1) als geschrieben

Typen von DC-Generator-Eq2

Die entwickelte Leistung ergibt sich aus der nachstehenden Gleichung.

Typen von DC-Generator-Eq3-

Die Leistungsabgabe ergibt sich aus der oben gezeigten Gleichung (4).

Eigenerregter Gleichstromgenerator

Aufgeregt Gleichstromgenerator ist ein Gerät, bei dem der Strom zum Feld wirdDie Wicklung wird vom Generator selbst geliefert. Bei dem selbsterregten Gleichstromgenerator können die Feldspulen in Reihe mit dem Anker parallel geschaltet sein, oder sie können teilweise in Reihe und teilweise parallel zu den Ankerwicklungen geschaltet sein.

Der selbsterregte Gleichstromgenerator wird weiter als klassifiziert

Shunt Wound Generator

In einem Nebenschluss-Wunde-Generator Die Feldwicklung ist über die Ankerwicklung geschaltet und bildet eine Parallel- oder Nebenschaltung. Daher wird die volle Klemmenspannung daran angelegt. Ein sehr kleiner Feldstrom ISchfließt durch, weil diese Wicklung viele Windungen aus feinem Draht hat, die einen sehr hohen Widerstand R habenSch in der Größenordnung von 100 Ohm.

Das Anschlussdiagramm des Nebenschlussgenerators ist unten dargestellt.

Typen von DC-Generator-fig-2

Shunt Wound DC Generator

Shuntfeldstrom wird als angegeben

Typen von DC-Generator-Eq4

Wo RSch ist der Shuntfeldwicklungswiderstand.

Das aktuelle Feld ISch ist bei allen Lasten praktisch konstant. Daher wird die Gleichstromnebenschlussmaschine als Maschine mit konstantem Fluss betrachtet.

Der Ankerstrom ist als angegeben

Typen von DC-Generator-Eq5

Die Klemmenspannung wird durch die nachstehende Gleichung angegeben.

Typen von DC-Generator-Eq6

Wenn der Bürstenkontaktabfall enthalten ist, wird die Gleichung der Klemmenspannung

Typen von DC-Generator-Eq7

Serie Wundgenerator

EIN Reihenwickler die Feldspulen sind in Reihe mit der geschaltetAnkerwicklung. Die Serienfeldwicklung trägt den Ankerstrom. Die Serienfeldwicklung besteht aus einigen Drahtwindungen aus dickem Draht mit größerem Querschnitt und niedrigem Widerstand, der üblicherweise in der Größenordnung von weniger als 1 Ohm liegt, da der Ankerstrom einen sehr großen Wert hat.

Das Konvektionsdiagramm ist unten dargestellt.

Typen von DC-Generator-fig-3

Serie Wound DC Generator

Der Serienfeldstrom ist als angegeben

Typen von DC-Generator-Eq8

Rse ist als Serienfeldwicklungswiderstand bekannt.

Klemmenspannung ist als angegeben

Typen von DC-Generator-Eq9

Wenn der Bürstenkontaktabfall enthalten ist, wird die Klemmenspannungsgleichung als geschrieben

Typen von DC-Generator-Eq10-

Der von der Serienfeldwicklung entwickelte Fluss istdirekt proportional zu dem durchfließenden Strom. Dies gilt jedoch nur, bevor die magnetische Sättigung nach dem Sättigungsfluss konstant wird, selbst wenn der durch ihn fließende Strom zunimmt.

Verbund-Wundgenerator

In einem Verbundwickler gibt es zweiFeldwicklungen. Eine ist in Reihe geschaltet und eine andere ist parallel zu den Ankerwicklungen geschaltet. Es gibt zwei Arten von Verbundwickler.

      • Langer Nebenschlussgenerator
      • Kurzer Nebenschlussgenerator

Eine ausführliche Studie zum Verbundwicklerzeuger finden Sie im Thema Verbundwickler.

Siehe auch: Compound Wound Generator

Lesen Sie auch: