/ / Signalgenerator

Signalgenerator

Definition: Der Signalgenerator ist ein elektronisches GerätDer Signalgenerator wird in großem Umfang zur Fehlersuche, Signalverfolgung, zum Testen, zur Einstellung der Verstärkerantwort und zur Ausrichtung von Radio- und TV-Schaltkreisen verwendet. Der Signalgenerator verfügt über eine eingebaute Modulationseigenschaft. Die Amplitude und die Modulationseigenschaft sind bei Signalgeneratoren sehr üblich.

Das Blockschaltbild des Signalgenerators istin der Abbildung unten dargestellt. Der Hauptteil des Signalgenerators ist ein VCO (spannungsgesteuerter Oszillator). Die Eingangssteuerspannung bestimmte die Frequenz des VCO.

Signalgenerator

Die Frequenz des VCO ist direkt proportionalauf die Steuerspannung. Das am Steuereingang anliegende Signal gibt die Frequenz des Oszillators an. Das frequenzmodulierte Signal wird vom VCO erzeugt, wenn das Audioeingangssignal an die Steuerspannung angelegt wird.

Der Signalgenerator wird auch als bezeichnetGenerator, der die Klangfarben, willkürlichen und digitalen Signalverläufe erzeugt. Die Signalgeneratoren erzeugen das modifizierte Ausgangssignal zusammen mit dem anderen Signal, das die Hauptdifferenz zwischen dem Signalgenerator und dem Oszillator ist.

Wenn das Signal die unmodulierten Signale erzeugt,dann wird gesagt, dass sie ein kontinuierliches Höhenwellensignal erzeugen. Es erzeugt ein moduliertes Signal in Form von Rechteckwellen, Dreieckwellen, komplexen Signalen usw.

Zur Frequenzmodulation ist die Modulatorschaltung nach dem VCO angeordnet. Die Schaltung ändert die VCO-Ausgangsspannungen durch Erzeugen des AM-Ausgangssignals.

Signalgenerator-Wellenform

Die Genauigkeit und Stabilität sind die beiden Haupteigenschaften der Signale, mit denen der Empfänger getestet wird.

Lesen Sie auch: