/ / Starten eines Induktionsmotors

Starten eines Induktionsmotors

Ein dreiphasiger Induktionsmotor ist Selbststart. Wenn die Versorgung mit dem Stator von a verbunden istBei einem dreiphasigen Induktionsmotor wird ein rotierendes Magnetfeld erzeugt, der Rotor beginnt sich zu drehen und der Induktionsmotor startet. Zum Zeitpunkt des Startens ist der Motorschlupf Einheitund der Anlaufstrom ist sehr groß.

Der Zweck eines Anlassers besteht nicht darin, den Motor nur zu starten, sondern er führt die beiden Hauptfunktionen aus. Sie sind wie folgt.

  • Um den starken Anlaufstrom zu reduzieren
  • Überlast- und Unterspannungsschutz.

Der dreiphasige Induktionsmotor kann mit gestartet werdendirekter Anschluss des Motors an die volle Versorgungsspannung. Der Motor kann auch durch Anlegen einer reduzierten Spannung an den Motor gestartet werden, wenn der Motor gestartet wird.

Das Drehmoment des Induktionsmotors ist proportionalauf das Quadrat der angelegten Spannung. Daher wird ein Motor ein höheres Drehmoment ausgeübt, wenn es mit voller Spannung gestartet wird, als wenn es mit reduzierter Spannung gestartet wird.

Es gibt drei Hauptmethoden von Start des Käfiginduktionsmotors. Sie sind wie folgt.

Anlauf des Induktionsmotors-Figur-1

Direkter Starter

Die direkte Online-Starter-Methode einesInduktionsmotor ist einfach und wirtschaftlich. Bei diesem Verfahren ist der Starter direkt an die Versorgungsspannung angeschlossen. Auf diese Weise werden kleine Motoren mit einer Nennleistung von bis zu 5 kW gestartet, um Schwankungen der Versorgungsspannung zu vermeiden.

Stern Delta Starter

Das Stern-Dreieck-Starter-Verfahren zum Starten von Dreiphasen-Induktionsmotoren ist sehr verbreitet und wird bei allen Verfahren häufig verwendet. Bei dieser Methode läuft der Motor mit Dreieck verbundenen Statorwicklungen.

Auto-Transformator-Starter

Der Autotransformator wird sowohl in der Art der Verbindungen verwendet, d.h. Der Autotransformator dient zur Begrenzung des Startstroms des Induktionsmotors.

Die obigen drei Starter werden für einen Käfigläufermotor verwendet.

Induktionsmotorstarter mit Schleifring Startmethode des Induktionsmotors

In dem Schleifring-Induktionsmotor Starter ist die volle Versorgungsspannung am Starter angeschlossen. Das Anschlussdiagramm des Induktionsmotors für den Schleifringstarter ist unten dargestellt.

Starten eines Induktionsmotors Abbildung 2
Voller Anlaufwiderstand ist angeschlossen und damitDer Versorgungsstrom zum Stator wird reduziert. Der Rotor beginnt sich zu drehen, und die Rotorwiderstände werden mit zunehmender Drehzahl des Motors allmählich abgebaut. Wenn der Motor bei voller Nennlast läuft, werden die Anlaufwiderstände vollständig abgeschaltet und die Schleifringe kurzgeschlossen.

Lesen Sie auch: