/ / Phasenverschiebung in Star Delta Transformer

Phasenverschiebung in Star Delta Transformer

Die Phasenverschiebung ist die Winkelverschiebungzwischen dem maximalen positiven Wert der alternierenden Größen mit der gleichen Frequenz. Mit anderen Worten, die Winkelverschiebung zwischen Hochspannung und dem Niederspannungsanschluss und den entsprechenden (realen oder imaginären) Neutralpunkten, ausgedrückt in Bezug auf die Hochspannungsseite, ist als bekannt Phasenverschiebung (oder Verschiebung) des Transformators.

Es gibt keine Phasenverschiebung zwischen Stern und SternDreieck-Dreiphasen-Transformator. Der überwiegende Teil des Leistungstransformators ist entweder Stern-Dreieck oder Dreieck-Stern verbunden. Bei einer derartigen Art von Transformatoren werden selbst im normalen Betriebszustand die Spannungen von Phase zu Phase und die Spannung von Phase zu Neutral der Hochspannungsseite von der entsprechenden Spannung der Niederspannungsseite verschoben. Ebenso wird der Strom auf beiden Seiten verschoben.

Betrachtet als 3-Phasen-Stern-Dreieck-Transformator mitPrimärseite Y-verbunden und Sekundär mit Dreieck verbunden, wie in der folgenden Abbildung dargestellt. Die Polaritätsmarkierungen sind in jeder Phase angegeben. Die Punkte auf den Wicklungen zeigen die Klemmen an, die an den undotierten Klemmen gleichzeitig positiv sind.

Stern-Delta-Transfomer

Die Phasen auf den Sternseiten sind mit A, B gekennzeichnet.C und die Phasen auf der Delta-Seite sind mit a, b, c markiert. Die Kennzeichnung ist auf dem Diagramm angegeben, das + 90º-Verbindungen entspricht, bei denen die positiven Sequenzen auf der Delta-Seite um 90º entsprechend der Sternseite geführt sind. Somit fließen die Leitungsströme durch die Phase a und A.

Der alternierende Weg ist, Delta als b → a, c → b und a → c zu kennzeichnen; So bekommen wir einen Standard-Yd1-30º Verbindung. Wenn die Polaritäten auf der Deltaseite ebenfalls umgekehrt sind, haben wir Standard yd1130º Verbindung. Sied11 werden für die Spannung von Leitung zu Leitung verwendet und yd1 werden für Leitungsströme und Leiterspannung verwendet. Das Verhältnis von Linie zu Linie wird als Einheit angenommen.

Die positiven und negativen Spannungsfolgen sind eingeschaltetDie Primär- (Stern-) und Sekundärseite (Delta) des Transformators sind unten dargestellt. Wenn der Leistungsfluss umgekehrt wird und das Delta des Transformators als primär und der Stern als sekundär wirkt, ändert sich der Spannungszeiger nicht, jedoch sind alle Stromzeiger umgekehrt.

Positivsequenz-Spannung in einem Stern-Delta-Transfomer

Spannung in einem Stern-Dreieck-Transformator mit negativer Phasenfolge

Somit ist die Größe der Phasenverschiebung fürpositive und negative Sequenzkomponente. Die Richtung der Phasenverschiebung ist im Fall der negativen Phasenfolge umgekehrt, dies gilt für die positive Phasenfolgekomponente (aufgrund der umgekehrten Phasenfolge).

positive Sequenzströme in einem Delta-Sterntransformator

Strom in einem Stern-Dreieck-Transformator mit negativer Phasenfolge

Die Größe und Richtung der Phasenverschiebung hängen davon abauf der Transformatorgruppe und Zuordnung der Phasenreferenzen. Die Phasenverschiebung von Nullspannungsgrößen muss bei Stern-Dreieck-Transformatoren nicht berücksichtigt werden, da die Nullstromströme nicht in Leitungen auf der Dreieck-verbundenen Seite fließen.

Lesen Sie auch: