/ / Elektrische Energie

Elektrische Energie

Definition: Die Energie, die durch die Bewegung der verursacht wirdElektronen von einem Ort zum anderen diese Art von Energie wird als elektrische Energie bezeichnet. Mit anderen Worten ist elektrische Energie die Arbeit, die von den sich bewegenden Elektronenströmen oder Ladungen geleistet wird. Elektrische Energie ist die Form von kinetischer Energie, da sie durch die Bewegung der elektrischen Ladungen erzeugt wird. Je schneller sich Ladungen bewegen, desto mehr Energie tragen sie.

Betrachtet eine Schaltung in der nachstehenden Abbildung. Wenn ein möglicher Unterschied P über die Schaltung wird ein Strom angelegt (Ich amperes) für eine bestimmte Zeit durchfließen t Sekunden. Die über die Schaltung angelegte Spannung ist gleich dem Verhältnis der durch die elektrische Ladung geleisteten Arbeit zu der Anzahl der in der Schaltung vorhandenen elektrischen Ladungen. Sie wird durch die unten gezeigte Formel ausgedrückt.

elektrische Energie-

elektrische Energie-Gleichung-1
Deshalb geleistete Arbeit oder elektrische Energie ausgebaut

elektrische Energie-Gleichung-2
Einheit der elektrischen Energie

Die Grundeinheit der elektrischen Energie ist die Joule (oder Wattsekunde).
Wenn die Spannung gleich einem Volt ist, ist der Strom gleich einem Ampere und die Zeit gleich einer Sekunde, dann ist die elektrische Energie gleich einer Joule.

Daher verbraucht die Energie eine elektrische EnergieEine Schaltung wird als 1 Joule (oder Wattsekunde) bezeichnet, wenn ein Strom von einem Ampere für eine Sekunde durch die Schaltung fließt, wenn die Potentialdifferenz von einem Volt an sie angelegt wird.

Die kommerzielle oder praktische Energieeinheit ist die Kilowattstunde (kWh) auch bekannt als Handelskammer (B.O.T) Einheit.

elektrische Energie-Gleichung-3
Meistens, eine kWh wird genannt eine Einheit.

Lesen Sie auch: