/ / Unterschied zwischen AC- und DC-Übertragungsleitung

Unterschied zwischen AC- und DC-Übertragungsleitung

Der entscheidende Unterschied zwischen AC undBei der Gleichstromübertragungsleitung verwendet die Wechselstromübertragungsleitung drei Leiter zur Leistungsübertragung, wohingegen die Gleichstromübertragungsleitung zwei Leiter erfordert. Die anderen Unterschiede zwischen den AC- und DC-Übertragungsleitungen werden unten in der Vergleichstabelle erläutert.

Die Übertragungsleitung ist ein geschlossenes System, durch das die Energie von der Erzeugungsstation zu den Verbrauchern übertragen wird. Die Übertragungsleitungen sind in drei Kategorien unterteilt.

  • Kurze Übertragungsleitung - Die Länge der kurzen Übertragungsleitung beträgt bis zu 80 km.
  • Mittlere Übertragungsleitung - Die Länge der mittleren Übertragungsleitung liegt zwischen 80 km und 200 km.
  • Lange Übertragungsleitung - Die Länge einer langen Übertragungsleitung beträgt mehr als 150 km.

Hauptträger der Übertragungsleitungen sind Leiter, Leiter, Isolator, Querarme und Klemmen, Sicherungen und Trennschalter, Phasenplatten usw.

Vergleichstabelle

VergleichsgrundlageAC-Übertragungsleitung DC-Übertragungsleitung
DefinitionDie Wechselstromübertragungsleitung überträgt den Wechselstrom.Die Gleichstromübertragungsleitung wird zum Übertragen des Gleichstroms verwendet.
Anzahl der Leiter Drei Zwei
Induktivität & Stromstöße Haben Nicht haben
Spannungsabfall Hoch Niedrig
Hauteffekt Tritt ein Abwesend
Notwendigkeit der Isolierung Mehr Weniger
Interferenz Haben Nicht haben
Corona-Verlust Auftreten Nicht auftreten
Dielektrischer Verlust Haben Nicht haben
Synchronisierungs- und Stabilitätsproblem Keine Schwierigkeiten Schwierigkeiten
Kosten Teuer Billig
Länge der Leiter Klein Mehr
Reparatur und Wartung Einfach und günstig Schwierig und teuer
Transformator Benötigt Nicht erforderlich

AC-Übertragungsleitung

Die Wechselstromübertragungsleitung wird zum Senden verwendetder Großteil der Stromerzeugung endet beim Verbraucher. Der Strom wird in der Erzeugungsstation erzeugt. Die Übertragungsleitung überträgt die Energie von der Erzeugung zum Verbraucher. Die Energie wird mit Hilfe eines Aufwärts- und Abwärtstransformators von einem Ende zum anderen übertragen.

AC-Übertragungsleitung

DC-Übertragungsleitung

In der DC-Übertragungsleitung der QuecksilberbogenGleichrichter wandelt den Wechselstrom in Gleichstrom um. Die DC-Übertragungsleitung überträgt die Gesamtleistung über große Entfernungen. Am Verbraucherende wandelt das Thyratron den Gleichstrom in den Wechselstrom um.

DC-Übertragungsleitung

Hauptunterschiede zwischen AC- und DC-Übertragungsleitung

  1. Die Wechselstromübertragungsleitung überträgt den Wechselstrom über eine große Entfernung. Während die Gleichstromübertragungsleitung zum Übertragen des Gleichstroms über die große Entfernung verwendet wird.
  2. Die Wechselstromübertragungsleitung verwendet drei Leiter für eine lange Leistungsübertragung. Und die Gleichstromübertragungsleitung verwendet zwei Leiter zur Stromübertragung.
  3. Die AC-Übertragungsleitung hat eine Induktivität undÜberspannungen während die DC-Übertragungsleitung frei von Induktivität und Überspannungen ist. Die Induktivität und die Überspannung sind nichts anderes als die kurzzeitig auftretende Welle der Hochspannung.
  4. Der hohe Spannungsabfall tritt am Wechselstrom aufAnschlussleitungen, wenn die Spannung der Endklemmen gleich ist. Die DC-Übertragungsleitung ist frei von Induktivität und daher tritt kein Spannungsabfall in der Leitung auf.
  5. Das Phänomen des Skin-Effekts tritt nur in aufdie AC-Übertragungsleitung. Der Skin-Effekt verursacht die Verluste, die durch Verringerung des Querschnitts des Leiters verringert werden können. Das Phänomen des Skin-Effekts ist in der DC-Übertragungsleitung vollständig nicht vorhanden.
  6. Bei gleicher Spannung ist die Gleichstromübertragungsleitung im Vergleich zu der Wechselstromübertragungsleitung weniger beansprucht. Daher erfordert Gleichstrom im Vergleich zu Wechselstrom weniger Isolation.
  7. Die Kommunikationsleitungsstörung ist mehr in der Wechselstromübertragungsleitung als in der Gleichstromübertragungsleitung.
  8. Der Corona-Effekt ist das Phänomen, durch dasDie Ionisierung erfolgt über den Leiter. Und diese Ionisierung verursacht die Verluste im Leiter. Das Phänomen des Koronaeffekts tritt nur in der Wechselstromübertragungsleitung und nicht in der Gleichstromübertragungsleitung auf.
  9. Der dielektrische Verlust tritt in der Wechselstromübertragungsleitung und nicht in der Gleichstromübertragungsleitung auf.
  10. Die Wechselstromübertragungsleitung weist die Schwierigkeiten der Synchronisation und der Stabilität auf, während die Gleichstromübertragungsleitung frei von Stabilität und Synchronisation ist.
  11. Die Wechselstromübertragungsleitung ist im Vergleich zu der Gleichstromübertragungsleitung weniger teuer.
  12. Der kleine Leiter wird im Vergleich zur Gleichstromübertragung zur Wechselstromübertragung verwendet.
  13. Die AC-Übertragungsleitung erfordert, dass der Transformator die Spannung hoch- und herunterzieht. Während in der DC-Übertragungsleitung der Booster und der Chopper zum Hoch- und Untersetzen der Spannung verwendet werden.

Fazit

Die Wechselstromübertragungsleitung wird für eine kleine Kraftübertragung verwendet. Für die Übertragung über große Entfernungen wird das Gleichstromübertragungssystem verwendet.

Lesen Sie auch: