/ / Sag-Vorlage

Sag-Vorlage

Definition: Die Durchhangvorlage wird für die Zuordnung der verwendetPosition und Höhe der Stützen korrekt auf dem Profil. Die Schablone für die Durchbiegung hat die Einschränkungen der vertikalen und Windlast bestimmt. Außerdem wird aus Sicherheitsgründen der minimale Freiwinkel zwischen Durchhang und Boden begrenzt. Die Durchhangvorlage besteht normalerweise aus transparentem Zelluloid, Perplex oder manchmal Karton. Die folgenden Kurven sind darauf markiert.

  1. Hot Template Curve oder Hot Curve
  2. Bodenfreiheitskurve
  3. Stützfuß oder Turmkurve
  4. Kalte Kurve oder Aufwärtskurve

Die Kurven werden nachstehend ausführlich erläutert

Sag-Vorlage

Heiße Kurve - Die Heißkurve wird erhalten, indem der Durchhang bei maximaler Temperatur gegen die Spannenlänge aufgetragen wird. Es zeigt, wo sich die Stützen befinden müssen, um die vorgeschriebene Bodenfreiheit einzuhalten.

Bodenfreiheitskurve - Die Clearance-Kurve liegt unterhalb der Hot-Kurve. Sie wird parallel zur heißen Kurve und in einem vertikalen Abstand gezeichnet, der der Bodenfreiheit entspricht, wie durch die Vorschrift für die gegebene Strecke vorgeschrieben.

Stützfußkurve - Diese Kurve wird zum Lokalisieren der Position von gezeichnetdie Stützen für Turmlinien. Es zeigt die Höhe von der Basis der Standardhalterung bis zum Befestigungspunkt des unteren Leiters. Bei Holz- oder Betonlinien muss diese Kurve nicht gezeichnet werden, da sie in eine beliebige Position gebracht werden kann.

Kalte Kurve oder Aufwärtskurve - Die Hubkurve wird durch Auftragen der Durchbiegung bei a erhaltenMindesttemperatur ohne Windpreis gegen Spannenlänge. Diese Kurve wird gezeichnet, um zu bestimmen, ob eine Aufwärtsbewegung des Leiters auf einem Träger auftritt. Der Aufwärtsleiter kann bei niedriger Temperatur auftreten, wenn eine Stütze viel niedriger ist als eine der benachbarten.

Vorbereitung der Sag-Vorlage

Die oben genannten Kurven werden zuerst auf a gezeichnetauf der gleichen Skala wie das Linienprofil. Geeignete Skalen werden ausgewählt. Mit Hilfe der scharfen spitzen Sonde werden die Kurven dann auf transparentes Zelluloid oder Plexiglas übertragen. Das Zelluloid oder der Perspex wird dann entlang der Linie des maximalen Durchhangs, d. H. Der heißen Kurve, geschnitten.

Lesen Sie auch: