/ / Spannungsregelung eines Transformators

Spannungsregelung eines Transformators

Definition: Die Spannungsregelung ist als Änderung definiertin der Größenordnung des Empfangs und Sendens der Spannung des Transformators. Die Spannungsregelung bestimmt die Fähigkeit des Transformators, die konstante Spannung für variable Lasten bereitzustellen.

Wenn der Transformator mit einer kontinuierlichen Versorgungsspannung belastet wird, variiert die Anschlussspannung des Transformators. Die Spannungsänderung hängt von der Last und ihrem Leistungsfaktor ab.

Mathematisch ist die Spannungsregelung als dargestellt

SPANNUNGSREGELUNG-EQ1

woher,
E2 - Sekundärklemmenspannung ohne Last
V2 - Sekundärklemmenspannung bei Volllast

Die Spannungsregelung unter Berücksichtigung der primären Klemmenspannung des Transformators wird ausgedrückt als

SPANNUNGSREGELUNG-EQ2

Lassen Sie uns die Spannungsregelung anhand eines Beispiels verstehen, das unten erläutert wird

Wenn die sekundären Anschlüsse des Transformators sindIst an den Sekundärklemmen ein Leerlauf oder keine Last angeschlossen, fließt der Leerlaufstrom. Wenn kein Strom durch die Sekundäranschlüsse des Transformators fließt, sinkt die Spannung an ihrer ohmschen und reaktiven Last ab. Der Spannungsabfall an der Primärseite des Transformators ist vernachlässigbar.

Wenn der Transformator voll belastet ist, d.h.Ist die Last an ihre Sekundärklemme angeschlossen, treten Spannungsabfälle auf. Der Wert der Spannungsregelung sollte für eine bessere Leistung des Transformators immer geringer sein.

volltage-rule-ckt - Diagramm

Aus dem oben gezeigten Schaltplan werden die folgenden Schlussfolgerungen gezogen

  • Die Primärspannung des Transformators ist immer größer als die auf der Primärseite induzierte EMK. V1> E1
  • Die sekundäre Klemmenspannung im Leerlauf ist immer größer als die Spannung im Volllastzustand. E2> V2

Unter Berücksichtigung des obigen Schaltbilds werden die folgenden Gleichungen gezeichnet

SPANNUNGSREGELUNG-EQ3

Der ungefähre Ausdruck für die sekundäre Leerlaufspannung für die verschiedenen Lastarten ist

  1. Für induktive last
    SPANNUNGSREGELUNG-EQ4
    Woher,
    SPANNUNGSREGELUNG-EQ5
    </ p>
    • Für kapazitive Last
      SPANNUNGSREGELUNG-EQ6
Lesen Sie auch: